EBWE will Geschäfte in Belarus aufbauen

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) will Geschäfte in Belarus aufbauen. Das gab der Pressedienst des Wirtschaftsministeriums bekannt.
Die belarussische Delegation traf sich während der Teilnahme an jährlichen Frühjahrssitzungen der Verwaltungsräte des Internationalen Währungsfonds und der Weltbankgruppe mit dem EBWE-Vizepräsidenten Alain Pilloux. Die Seiten erörterten die laufende Tagesordnung der Zusammenarbeit. Der belarussische Wirtschaftsminister, Dmitri Krutoi, betonte Rekordvolumen der EBWE-Geschäfte in Belarus. Sie stiegen 2018 um mehr als 2-fache gegenüber 2017. Alain Pilloux bestätigte die Absicht der Bank, die Geschäftsvolumen in Belarus aufzubauen. Er wies auf die Wichtigkeit der Fortsetzung der Arbeit an der Vorprivatisierung der Belinvestbank AG und der Bank Dabrabyt AG sowie einer Reihe der Betriebe der Realwirtschaft hin.
Die Teilnehmer erörterten die Vorbereitung neuer Investitions- und Infrastrukturprojekte. Gemeinsam mit der EBWE wird die Umsetzung des umfangreichen Projektes zur Sanierung der Autostraße M3 und einer Reihe von Brücken geplant. Die Gesamthöhe von Investitionen der Bank gemäß dem Kreditabkommen, das im laufenden Jahr abgeschlossen werden soll, kann rund 240 Mio. Euro betragen.

 
Internetsendungen
Jetzt auf Sendung:
23.40 In the Depth of the Country (EN)

Weiter auf Sendung:


Internetsendeliste
Satellitensendeliste (Einstellungen)
Shortwaveservice
briefe
 


Hallo liebes Radio und ALLES GUTE zum 34.Geburtstag der deutschen Redaktion. So lange kenne ich Radio Belarus noch gar nicht, aber wenn Du liebe Jana und liebe Elena die nächsten 34 Jahre hier weiterhin am Start seit, dann bin ich es als Hörer auch, versprochen!! :-) ) LG Dietmar

Antwort:

Lieber Dietmar,

vielen Dank für Deine Glückwünsche!!
Ich bin auch nicht vom Anfang an hier. Wollen wir trotzdem so viel wie möglich zusammen bleiben! ;)
Liebe Grüße und alles Gute
Jana


Frequenzen
 

FM-Sender und –Frequenzen:
Brest - 96.4 MHz
Grodna - 96.9 MHz
Swislatsch - 100.8 MHz
Geraneni - 99.9 MHz
Braslaŭ - 106.6 MHz
Mjadsel’ - 102.0 MHz

Radioprogramme
 

24.04 Program Block 1
24.04 Program Block 2