Über Unsere Radiostation

Radio „Belarus“ ist eine Organisationseinheit der nationalen staatlichen Fernseh- und Rundfunkgesellschaft in der Republik Belarus. Seit dem 11. Mai 1962 senden wir unsere Rufzeichen auf den Kurzwellen für ausländische Zuhörer. Ursprünglich konnte man unsere Sendungen nur in der belarussischen Sprache hören. Seit 1985 sendet Radio „Belarus“ in der deutschen Sprache und 1998 wurden die ersten russisch- und englischsprachigen Sendungen ausgestrahlt. Seit 2006 werden von unserer Radiostation auch polnische Programme angeboten. Seit 2010 werden noch Sendungen auf Französisch und Spanisch ausgestrahlt. Die achte Sendungssprache ist Chinesisch. Seit 2017 erscheinen die Sendungen auf Arabisch. Nun hat das Internationale Radio Belarus neun Sendesprachen.

Sendungsplan der Radiostation von heute bilden 16 Stunden in acht Sprachen "on air" und 10 Stunden in Englisch im Echtzeitregime täglich.

Im Programm der Radiostation stehen:
Nachrichten
Interviews mit führenden Politikern, Wissenschaftlern, Spotlern, Intelektuellen, Kulturschaffenden und Geistlichen
Programme über Geschichte, Kultur und geistige Werte des Belarussischen Volkes. 

FM-Sender und –Frequenzen:

Brest - 96.4 MHz
Grodna - 96.9 MHz
Swislatsch - 100.8 MHz
Geraneni - 99.9 MHz
Braslaŭ - 106.6 MHz
Mjadsel’ - 102.0 MHz 

Indem wir alle Aspekte des Lebens in unserem Staat an den Tag bringen, schenken wir grosse Aufmerksamkeit einfachen belarussischen Bürgern und ihren Familien. Eine beträchtliche Zahl unserer Sendungen sind genau ihrem Alltagsleben gewidmet.

Die Musik, die Sie auf den Wellen von Radio Belarus hören, ist ausschlieβlich die belarussische Volks – und Klassikmusik, sowie Musikwerke der modernen belarissischen Sänger, Sängerinnen und Bands

Die Radiostation entwickelt sich dynamisch, sie ist modern ausgerüstet. Unser Team ! Das sind Journalisten, Redakteure, Musikredakteure, Tonregisseure. Kreativ, modern, intellektuell, aktuell sind Stammbegriffe in unserer Arbeit.

Radio „Belarus“ liefert umfassende und objektive Informationen über die Republik Belarus sowohl im Rundfunk als auch im Internet!

Zusammenarbeit des Internationalen Radios „Belarus“ mit „Shortwaveservice“

 Die Kompanie „Shortwaveservice“ (Euskirchen, Deutschland) sendet die Programme des internationalen Radios „Belarus“ auf Deutsch, Französisch und Spanisch auf kurzen Wellen täglich zu den folgenden Uhrzeiten:

auf Deutsch - von 07.00 bis 09.00 UTC

auf Französisch - von 20.30 bis 20.50 UTC

auf Spanisch - von 20.50 bis 21.10 UTC

Die Programme des internationalen Radios „Belarus“ sind auf der Frequenz 6005 kHz vom Funksender in Kall-Krekel, Deutschland, in Österreich, Belgien, Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland, Spanien, Luxemburg, Norwegen, Polen, Finnland, Frankreich, der Schweiz, Schweden, den nördlichen Gebieten Algeriens und Tunesien verfügbar.

 
Internetsendungen
Jetzt auf Sendung:
13.40 News (EN)

Weiter auf Sendung:
14.00 Sociedad civil (ES)


Internetsendeliste
Satellitensendeliste (Einstellungen)
Shortwaveservice
briefe
 


Hallo liebes Radio und ALLES GUTE zum 34.Geburtstag der deutschen Redaktion. So lange kenne ich Radio Belarus noch gar nicht, aber wenn Du liebe Jana und liebe Elena die nächsten 34 Jahre hier weiterhin am Start seit, dann bin ich es als Hörer auch, versprochen!! :-) ) LG Dietmar

Antwort:

Lieber Dietmar,

vielen Dank für Deine Glückwünsche!!
Ich bin auch nicht vom Anfang an hier. Wollen wir trotzdem so viel wie möglich zusammen bleiben! ;)
Liebe Grüße und alles Gute
Jana


Frequenzen
 

FM-Sender und –Frequenzen:
Brest - 96.4 MHz
Grodna - 96.9 MHz
Swislatsch - 100.8 MHz
Geraneni - 99.9 MHz
Braslaŭ - 106.6 MHz
Mjadsel’ - 102.0 MHz

Radioprogramme
 

05.12 Program Block 1
05.12 Program Block 2