Parlamentsdelegation von Belarus besucht Polen am 11./14. Februar

Foto: www.belta.by

 

Die Parlamentsdelegation von Belarus um den Vorsitzenden des Rates der Republik, Michail Mjasnikowitsch, hält sich zu einem offiziellen Besuch in Polen am 11./14. Februar auf. Geplant sind Verhandlungen mit dem polnischen Präsidenten, Andrzej Duda, und dem Ministerpräsidenten Polens Mateusz Morawiecki.
Außer Treffen mit dem Präsidenten und dem Ministerpräsidenten stehen auf dem Besuchsprogramm Verhandlungen mit Marschällen des Senats und des Sejms Stanisław Karczewski und Marek Kuchciński. Es finden das Treffen des Sprechers mit dem Außenminister Polens Jacek Czaputowicz statt. Während der Verhandlungen auf hoher und höchster Ebene werden aktuelle Fragen der bilateralen Tagesordnung beraten. Das sind Kooperation in Handel, Wirtschaft und Investitionen, Zusammenwirken in Bildung, Wissenschaft, Kultur und in anderen Bereichen von gemeinsamem Interesse. Eine besondere Aufmerksamkeit wird auf die Rolle der parlamentarischen Dimension bei der Stärkung der belarussisch-polnischen Beziehungen gelenkt.
Michail Mjasnikowitsch wird sich in Białystok aufhalten, wo er sich mit Vertretern der belarusischen nationalen Minderheit in Polen, der Leitung der Woiwodschaft Podlachien trifft und die Medizinische Universität Białystok besucht.

 
Internetsendungen
Jetzt auf Sendung:
18.20 Science in Belarus (EN)

Weiter auf Sendung:
18.40 International Review (EN)


Internetsendeliste
Satellitensendeliste (Einstellungen)
Shortwaveservice
briefe
 


Hallo liebes Radio und ALLES GUTE zum 34.Geburtstag der deutschen Redaktion. So lange kenne ich Radio Belarus noch gar nicht, aber wenn Du liebe Jana und liebe Elena die nächsten 34 Jahre hier weiterhin am Start seit, dann bin ich es als Hörer auch, versprochen!! :-) ) LG Dietmar

Antwort:

Lieber Dietmar,

vielen Dank für Deine Glückwünsche!!
Ich bin auch nicht vom Anfang an hier. Wollen wir trotzdem so viel wie möglich zusammen bleiben! ;)
Liebe Grüße und alles Gute
Jana


Frequenzen
 

FM-Sender und –Frequenzen:
Brest - 96.4 MHz
Grodna - 96.9 MHz
Swislatsch - 100.8 MHz
Geraneni - 99.9 MHz
Braslaŭ - 106.6 MHz
Mjadsel’ - 102.0 MHz

Radioprogramme
 

20.08 Program Block 1
20.08 Program Block 2