Energieministerium erzählt über Bau des zweiten Energieblocks des BelAKW

Der belarussische Energieminister, Michail Michadjuk, hat über den Bau des zweiten Energieblocks des Belarussischen Atomkraftwerkes erzählt. Das Video-Interview wurde im Telegram-Kanal des Energieministeriums veröffentlicht, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

„Im zweiten Energieblock wurde die Spannung für Eigenbedarf angelegt. Es wird die Montage der Anlagen durchgeführt. Dort, wo die Anlagen installiert worden sind, werden sie nun einzeln geprüft und hydrologisch getestet. Der Bau ist weitgehend abgeschlossen, außer Ausbauarbeiten, die planmäßig durchgeführt werden. Wir planen, die Installation des Steuerkabels im Laufe des ersten Quartals abzuschließen (einige Arbeiten können im April abgeschlossen werden“, sagte Michail Michadjuk.

Der erste Energieblock des Belarussischen Atomkraftwerks in Ostrowez erreichte die volle Leistung. Die thermische Reaktorleistung macht 3200 Megawatt aus, die elektrische Leistung - 1170 Megawatt.

 
Internetsendungen
Jetzt auf Sendung:
14.00 Belarús hoy en dίa (ES)

Weiter auf Sendung:
14.20 Bélarus d’aujourd’hui (FR)


Internetsendeliste
Satellitensendeliste (Einstellungen)
Shortwaveservice
briefe
 


Hallo liebes Radio und ALLES GUTE zum 34.Geburtstag der deutschen Redaktion. So lange kenne ich Radio Belarus noch gar nicht, aber wenn Du liebe Jana und liebe Elena die nächsten 34 Jahre hier weiterhin am Start seit, dann bin ich es als Hörer auch, versprochen!! :-) ) LG Dietmar

Antwort:

Lieber Dietmar,

vielen Dank für Deine Glückwünsche!!
Ich bin auch nicht vom Anfang an hier. Wollen wir trotzdem so viel wie möglich zusammen bleiben! ;)
Liebe Grüße und alles Gute
Jana


Frequenzen
 

FM-Sender und –Frequenzen:
Brest - 96.4 MHz
Grodna - 96.9 MHz
Swislatsch - 100.8 MHz
Geraneni - 99.9 MHz
Braslaŭ - 106.6 MHz
Mjadsel’ - 102.0 MHz

Radioprogramme
 

03.01 Program Block 1
03.01 Program Block 2