Belarussische IHK und IHK des Gebiets Moskau unterzeichnen Kooperationsabkommen

Minsker Abteilung der Belarussischen Industrie- und Handelskammer und Industrie- und Handelskammer des Gebiets Moskau haben das Kooperationsabkommen unterzeichnet. Das gab die Belarussische IHK bekannt.

Das Dokument wurde vom Generaldirektor der Belarussischen IHK Sergej Nabeschko und Präsidenten der IHK des Gebiets Moskau Igor Kuimow während des Online-Treffens zwischen Leitern der Industrie- und Handelskammern und Geschäftsvertretern des Gebiets Moskau signiert.

Dieses Abkommen sieht eine aktive Zusammenarbeit zwischen der Minsker Abteilung der Belarussischen IHK und IHK des Gebiets Moskau zur Aufnahme und Ausbau von Kontakten zwischen Geschäftskreisen, gemeinsame Geschäftsmissionen, Informationsaustausch über Geschäfts- und Investitionsklima, geplante Veranstaltungen.

Der Generaldirektor der Minsker Abteilung der Belarussischen Industrie- und Handelskammer erzählte über das Wirtschaftspotenzial der Stadt Minsk und des Gebiets Minsk, legte die wichtigsten Prioritäten und Möglichkeiten für weitere Zusammenarbeit zwischen Kammern zur Stärkung der außenwirtschaftlichen und Kooperationsbeziehungen zwischen belarussischen und russischen Betrieben fest. Die Teilnehmer des Treffens besprachen auch die Probleme und Förderungsmechanismen für Business.

 
Internetsendungen
Jetzt auf Sendung:
05.00 News (EN)

Weiter auf Sendung:
05.20 Belarusian High Tech (EN)


Internetsendeliste
Satellitensendeliste (Einstellungen)
Shortwaveservice
briefe
 


Hallo liebes Radio und ALLES GUTE zum 34.Geburtstag der deutschen Redaktion. So lange kenne ich Radio Belarus noch gar nicht, aber wenn Du liebe Jana und liebe Elena die nächsten 34 Jahre hier weiterhin am Start seit, dann bin ich es als Hörer auch, versprochen!! :-) ) LG Dietmar

Antwort:

Lieber Dietmar,

vielen Dank für Deine Glückwünsche!!
Ich bin auch nicht vom Anfang an hier. Wollen wir trotzdem so viel wie möglich zusammen bleiben! ;)
Liebe Grüße und alles Gute
Jana


Frequenzen
 

FM-Sender und –Frequenzen:
Brest - 96.4 MHz
Grodna - 96.9 MHz
Swislatsch - 100.8 MHz
Geraneni - 99.9 MHz
Braslaŭ - 106.6 MHz
Mjadsel’ - 102.0 MHz

Radioprogramme
 

04.03 Program Block 1
04.03 Program Block 2