Belarus will Syrien humanitäre Hilfe in Höhe von Br1 Mio. leisten

Nach einem Beschluss des Ministerrates vom 2. April 2021 wird Belarus humanitäre Hilfe in Höhe von Br1,08 Mio. an Syrien schicken.

Laut dem Dokument, das auf dem Nationalen Rechtsportal veröffentlicht wurde, wird Belarus dem syrischen Volk Arzneimittel, Zucker, Stromwandler, Chassis, Lastkraftwagen, Autobetonmischer, Kipplastwagen und MAZ-Sattelschlepper übergeben.

Mit der Zustellung der humanitären Hilfe werden einige Ministerien betraut – das Katastrophenschutzministerium, das Industrieministerium, das Ministerium für Verkehr und Kommunikationen und das Außenministerium.

Alle Transport-, Dienstreisekosten und sonstige Ausgaben soll das Finanzministerium zurückerstatten. Der Staatshaushalt sieht Finanzierung von Kosten bei Naturkatastrophen und Unfällen vor.

Der Beschluss tritt mit seiner Verabschiedung in Kraft.

 
Internetsendungen
Jetzt auf Sendung:
18.00 News from Belarus (EN)

Weiter auf Sendung:
18.20 Postcard from Belarus (EN)


Internetsendeliste
Satellitensendeliste (Einstellungen)
Shortwaveservice
briefe
 


Hallo liebes Radio und ALLES GUTE zum 34.Geburtstag der deutschen Redaktion. So lange kenne ich Radio Belarus noch gar nicht, aber wenn Du liebe Jana und liebe Elena die nächsten 34 Jahre hier weiterhin am Start seit, dann bin ich es als Hörer auch, versprochen!! :-) ) LG Dietmar

Antwort:

Lieber Dietmar,

vielen Dank für Deine Glückwünsche!!
Ich bin auch nicht vom Anfang an hier. Wollen wir trotzdem so viel wie möglich zusammen bleiben! ;)
Liebe Grüße und alles Gute
Jana


Frequenzen
 

FM-Sender und –Frequenzen:
Brest - 96.4 MHz
Grodna - 96.9 MHz
Swislatsch - 100.8 MHz
Geraneni - 99.9 MHz
Braslaŭ - 106.6 MHz
Mjadsel’ - 102.0 MHz

Radioprogramme
 

24.04 Program Block 1
24.04 Program Block 2