Tourismus: Informationsstände in Minsk bieten Orientierung in Chinesisch

Die Touristenstadt Minsk ist für chinesische Besucher zugänglicher geworden – auf 55 Informationsständen zur Orientierung in der Hauptstadt sind alle Angaben auch noch in chinesischer Sprache wiedergegeben. Das erzählte die Leiterin des Informations- und Tourismuszentrums „Minsk“, Jelena Plis, im Gespräch mit BelTA.
Informationsstände befinden sich hauptsächlich auf dem Territorium der Oberen Altstadt, des Troizki Vorortes, vor dem Hauptbahnhof, auf dem Jakub-Kolas-Platz, in der Nemiga-Straße, auf dem Prospekt der Unabhängigkeit und auf dem Gelände vor dem größten Bauernmarkt – Komarowski rynok. „Für eine bessere Orientierung in der Stadt hat unser Zentrum gemeinsam mit dem Belarussischen Verband der Gutachter im Bereich Transport die Namen der meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt und Straßennamen in die chinesische Sprache übersetzt. Darüber hinaus haben wir für chinesische Gäste Flyer und Informationsbroschüren „Minsk. Sehenswürdigkeiten“ und „Dinge, die Sie in Minsk tun müssen“ vorbereitet“, erzählte sie.

 
Emissions sur Internet
Now:
02.20 Société civile (FR)

Next:
02.40 白俄罗斯-您的朋友 (ZH)


Horaires sur Internet
Horaire des émissions par satellite (voir les paramètres de réception ici)
Shortwaveservice
concours de selfies
 
Nos fréquences
 

Les emetteurs FM et leur couverture:

Brest – 96.4 MHz
Grodno – 96.9 MHz
Svisloch – 100.8 MHz
Gerniony – 99.9 MHz
Braslav – 106.6 MHz
Miadel – 102.0 MHz


Radiodiffusion par satellite :

voir les paramètres de réception ici

Diffusions