Tourismus: Informationsstände in Minsk bieten Orientierung in Chinesisch

Die Touristenstadt Minsk ist für chinesische Besucher zugänglicher geworden – auf 55 Informationsständen zur Orientierung in der Hauptstadt sind alle Angaben auch noch in chinesischer Sprache wiedergegeben. Das erzählte die Leiterin des Informations- und Tourismuszentrums „Minsk“, Jelena Plis, im Gespräch mit BelTA.
Informationsstände befinden sich hauptsächlich auf dem Territorium der Oberen Altstadt, des Troizki Vorortes, vor dem Hauptbahnhof, auf dem Jakub-Kolas-Platz, in der Nemiga-Straße, auf dem Prospekt der Unabhängigkeit und auf dem Gelände vor dem größten Bauernmarkt – Komarowski rynok. „Für eine bessere Orientierung in der Stadt hat unser Zentrum gemeinsam mit dem Belarussischen Verband der Gutachter im Bereich Transport die Namen der meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt und Straßennamen in die chinesische Sprache übersetzt. Darüber hinaus haben wir für chinesische Gäste Flyer und Informationsbroschüren „Minsk. Sehenswürdigkeiten“ und „Dinge, die Sie in Minsk tun müssen“ vorbereitet“, erzählte sie.

تم إعداد قضية المعلومات على أساس المواد الراديو البيلاروسية الخاصة، وكالة المعلومات بيلتا ومصادر أخرى.

المقابلات والبرامج

" بيلاروس بين يديك !"
" بيلاروس بين يديك !"
" بيلاروس بين يديك !"
" بيلاروس بين يديك !"
" بيلاروس بين يديك !"
" بيلاروس بين يديك !"
" بيلاروس بين يديك !"
" بيلاروس بين يديك !"
" بيلاروس بين يديك !"
" بيلاروس بين يديك !"

 
البث عبر الإنترنت
الآن في البرنامج:

وعلاوة على ذلك في البرنامج:


جدول البث عبر الإنترنت
جدول البث الساتلي (هنا توصيات بشأن القبول)