COVID-19 in Belarus: 1 273 Patienten registriert, 949 entlassen

Nach dem Stand vom 5. Januar sind in Belarus 1 273 Patienten mit bestätigter COVID-19-Infektion registriert worden, 949 Menschen sind entlassen worden. Das gab der Pressedienst des Gesundheitsministeriums der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Seit Beginn der Pandemie wurden in Belarus insgesamt 203 104 Personen mit positivem COVID-19-Test registriert. 184 574 Patienten, bei denen die Diagnose von COVID-19 zuvor bestätigt worden ist, sind bereits gesund.

Seit der Ausbreitung der Infektion sind im Land 1 471 Patienten mit bestätigter Corona-Infektion gestorben.

In den vergangenen 24 Stunden wurden 3 452 Corona-Tests durchgeführt. Insgesamt wurden im Land 4 050 922 Tests durchgeführt.

 
在互联网上的程序
广播频率
 

FM发射器和频率:

布列斯特96.4兆赫

格罗德诺:96.9兆赫

斯维斯洛奇:100.8兆赫

杰拉纽讷:99.9兆赫

布拉斯拉夫:106.6兆赫

米亚德利:102.0兆赫



征文活动