Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Belarus und Indonesien auf Videokonferenz erörtert

Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Belarus und Indonesien werden am 21. Oktober auf der Videokonferenz für Business und Handel erörtert. Das gab der Pressedienst des Nationalen Marketingzentrums des Außenministeriums von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Die Videokonferenz wird dem indonesischen Markt für Verbrauchswaren und den Besonderheiten gewidmet, die ausländische Unternehmen, die an den Lieferungen von Produkten in dieses Land interessiert sind, berücksichtigen müssen. In Indonesien besteht eine Nachfrage nach Waren für Kinder und Babys, Heimtextilien, Lebensmitteln (Milch-, Konservenprodukte und Trockenwaren), Haustierfutter und Medikamenten. Auch kosmetische Produkte sind auf dem Markt sehr gefragt.

Von der indonesischen Seite werden an der Videokonferenz Unternehmen, die am Verkauf ihrer Produkte auf dem EAWU-Markt interessiert sind, sowie potenzielle Importeure belarussischer Produkte teilnehmen.

 

 
Internetsendungen
Jetzt auf Sendung:
17.00 News (EN)

Weiter auf Sendung:
17.20 Environment (EN)


Internetsendeliste
Satellitensendeliste (Einstellungen)
Shortwaveservice
briefe
 


Hallo liebes Radio und ALLES GUTE zum 34.Geburtstag der deutschen Redaktion. So lange kenne ich Radio Belarus noch gar nicht, aber wenn Du liebe Jana und liebe Elena die nächsten 34 Jahre hier weiterhin am Start seit, dann bin ich es als Hörer auch, versprochen!! :-) ) LG Dietmar

Antwort:

Lieber Dietmar,

vielen Dank für Deine Glückwünsche!!
Ich bin auch nicht vom Anfang an hier. Wollen wir trotzdem so viel wie möglich zusammen bleiben! ;)
Liebe Grüße und alles Gute
Jana


Frequenzen
 

FM-Sender und –Frequenzen:
Brest - 96.4 MHz
Grodna - 96.9 MHz
Swislatsch - 100.8 MHz
Geraneni - 99.9 MHz
Braslaŭ - 106.6 MHz
Mjadsel’ - 102.0 MHz

Radioprogramme
 

24.04 Program Block 1
24.04 Program Block 2