Dapkjunas und Botschafterin Indiens erörtern Vorbereitung der Besuche auf hoher und höchster Ebene

        Belarus und Indien haben die Vorbereitung der für 2019 geplanten Besuche auf hoher und höchster Ebene beraten. Das gab der Pressedienst des belarussischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Nachrichtenagentur BelTA bekannt. Diese und andere Fragen wurden beim Treffen des Vizeaußenministers von Belarus, Andrej Dapkjunas, mit der Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafterin Indiens in Belarus, Sangeeta Bahadur, besprochen. Es wurden aktuelle Fragen der bilateralen und internationalen Tagesordnung behandelt. Es ging unter anderem um Stärkung der globalen und regionalen Sicherheit, nukleare Nichtverbreitung und Terrorismusbekämpfung. Der Vizeaußenminister und die Botschafterin betonten einen freundlichen und positiven Charakter der Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Andrej Dapkjunas unterstrich die Wichtigkeit der ständigen Einbeziehung aller interessierten Partner in den Dialog und das Zusammenwirken im Rahmen der multilateralen Foren und Mechanismen zur Stärkung des globalen Systems der Nichtverbreitung von Kernwaffen. In diesem Kontext wies der stellvertretende Außenminister auf die ausschließliche Rolle der regionalen Dimension der internationalen Sicherheit, darunter in Südasien und Europa, als wichtigen Faktor für die globale Sicherheit und die strategische Stabilität hin. Andrej Dapkjunas und Sangeeta Bahadur vereinbarten die weitere gemeinsame Arbeit zur Förderung der Projekte zur bilateralen Kooperation in Handel und Wirtschaft, darunter in Pharmazeutik und Textilproduktion. Es wurden Fragen der humanitären Zusammenarbeit, Maßnahmen zur weiteren Vereinfachung des Visaverfahrens angeschnitten. Andrej Dapkjunas äußerte die Hoffnung auf die baldige Lösung der Frage über die Gewährung des Rechts für belarussische Bürger auf den Erhalt eines indischen elektronischen Visums. Die Seiten erörterten eine Möglichkeit zur Aufnahme einer direkten Flugverbindung zwischen Minsk und Neu-Delhi.

 
Internetsendungen
Jetzt auf Sendung:
02.40 News (EN)

Weiter auf Sendung:
03.00 News from Belarus (EN)


Internetsendeliste
Satellitensendeliste (Einstellungen)
Shortwaveservice
briefe
 


Hallo liebes Radio und ALLES GUTE zum 34.Geburtstag der deutschen Redaktion. So lange kenne ich Radio Belarus noch gar nicht, aber wenn Du liebe Jana und liebe Elena die nächsten 34 Jahre hier weiterhin am Start seit, dann bin ich es als Hörer auch, versprochen!! :-) ) LG Dietmar

Antwort:

Lieber Dietmar,

vielen Dank für Deine Glückwünsche!!
Ich bin auch nicht vom Anfang an hier. Wollen wir trotzdem so viel wie möglich zusammen bleiben! ;)
Liebe Grüße und alles Gute
Jana


Frequenzen
 

FM-Sender und –Frequenzen:
Brest - 96.4 MHz
Grodna - 96.9 MHz
Swislatsch - 100.8 MHz
Geraneni - 99.9 MHz
Braslaŭ - 106.6 MHz
Mjadsel’ - 102.0 MHz

Radioprogramme
 

19.06 Program Block 1
19.06 Program Block 2